KlangHeilRaum - Ausbildungen und Seminare rund um die Klangmassage

 

 

 

 

 

 

Stille ist            

  der Klang der Seele 

 

 

Ausbildung in ganzheitlicher Klangmassage

 

 

Sie sind begeistert von der ganzheitlichen Klangmassage und möchten diese einzigartige Methode professionell und praxisorientiert lernen? 

Dann sind Sie hier im KlangHeilRaum genau richtig! 

 

Ausbildungs-Struktur

Die Ausbildung ist in drei Module gegliedert, die alle unabhängig voneinander gebucht werden können:

  • Basis-Modul
  • Aufbau-Modul
  • Abschluss-Modul

und endet nach Teilnahme aller Module mit dem Abschluss "Ganzheitliche/r Klangmassage-Praktiker/in".

Ziel der Ausbildung

In einem individuellen Erfahrungs- und Lernfeld mit maximal 4 Teilnehmer, kann die ganzheitliche Wirkung der Klangmassage auf Seele, Geist & Körper sowie auch weitere Einsatzmöglichkeiten mit Klang selbst intensiv erfahren und reflektiert werden. Durch die kleine Gruppengröße ist eine qualifizierte Ausbildung aller Teilnehmer gewährleistet, auf dessen Grundlage sich jeder Einzelne ganz individuell weiter entwickeln kann.  Sie lernen diese unverwechselbare  Methode professionell, praxis- und ressourcenorientiert anzuwenden und gleichzeitig intuitiv sowie flexibel auf die Bedürfnisse des Klienten einzugehen. Dabei haben Werte wie innere Haltung, wertschätzendes Miteinander, Empathie sowie Resonanzfähigkeit einen hohen Stellenwert. 

Zielgruppe

Die Ausbildung richtet sich an alle Interessierte, sowie an Menschen, die im Bereich Entspannung, Yoga, Wellness, Beauty, Massage oder im therapeutischen oder pädagogischen Kontext tätig sind. Die ganzheitliche Klangmassage kann als eigenständige Methode sowie unterstützend und begleitend in den o.g. Bereichen wirkungsvoll als Entspannungsmethode eingesetzt werden. Mittlerweile findet die Klangmassage in Arztpraxen, Reha-Einrichtungen, Kliniken, Schulen, Kindergärten, Behinderten-Einrichtungen, Seniorenresidenzen, Yoga-Schulen, Wellness-, Beauty- & Sport-Einrichtungen, Hospize etc. immer mehr Anklang und wird dort erfolgreich zur Entspannung, Meditation, Regeneration und Gesundheitsförderung eingesetzt. 

Teilnahmevoraussetzungen

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. 

Ausbildungs-Zertifikate

Für jedes Modul erhalten Sie eine entsprechende Teilnahme-Bestätigung. Nach der Teilnahme aller Module (Basis-, Aufbau- und Abschluss-Modul) erhalten Sie ein Ausbildungs-Zertifikat mit der Bezeichnung: „Ganzheitliche/r Klangmassage-Praktiker/in“.

 

Ausbildungsgebühr

Jedes Ausbildungsmodul kostet 290,-- Euro und kann separat gebucht werden (unter Berücksichtigung der jeweiligen Voraussetzungen). So kann z.B. das Basis-Modul als Orientierungshilfe betrachtet werden, ohne die Verpflichtung, die gesamte Ausbildung zu absolvieren. Im Preis enthalten sind für jedes Modul ein ausführliches Skript und Teilnahme-Bestätigung sowie Kaltgetränke, Tee, Obst und Gebäck.

 

Vorteil bei Buchung der Gesamtausbildung: Die Ausbildungskosten betragen nur 800,-- €  / Ihre Ersparnis: 70,--€.

 

Ausbildungszeiten / Termine

Samstag und Sonntag jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr. Die aktuellen Termine finden Sie auf dem Link Termine.

 

Ist kein passender Termin für Sie dabei?

Ab 2 Teilnehmer können Sie auch ganz individuelle Ausbildungs-Termine mit mir vereinbaren. Gerne auch unter der Woche. 


Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit mir auf. Anfrage per Email oder rufen Sie mich an Mobil: 0176 - 67 83 82 82 !

 

 

 

 

 

 

Basis-Modul

 

Ziel des Basis-Moduls ist die sichere und selbständige Ausführung der ganzheitlichen Klangmassage zur Tiefen-Entspannung und Regeneration, das professionelle Setting mit dem Klienten sowie die Eigenbehandlung zur nachhaltigen Stressbewältigung. Sie lernen die ganzheitliche Wirkungsweise der sanften Schwingungen auf Seele, Geist und Körper sowie die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten kennen. 

Nach diesem Modul sind Sie bereits in der Lage, wunderbar entspannende Klangmassagen für andere Menschen zu geben. 

Inhalte:

  • Ursprung & Herkunft der Klangschalen
  • Grundkenntnisse & Wirkungsweise der Klangschalen
  • Kontraindikationen
  • Stimulation der Hand- und Fußreflexzonen
  • Eigenbehandlung mit den Klangschalen
  • Selbständiges Ausführen einer Klangmassage
  • Professionelles Setting mit dem Klienten
  • Raum zur Selbstwahrnehmung
  • Erfahrungsaustausch und Reflexion der Teilnehmer/innen

Voraussetzungen:

Keine Voraussetzungen.

 

 

 

 

Aufbau-Modul

 

Ziel des Aufbau-Moduls ist die praktische und theoretische Vertiefung sowie die Erweiterung neuer Elemente mit Integration in die Klangmassage. Als weiteren Bestandteil dieses Moduls erlernen Sie die Wirkungsweise der Klangschalen im Energiefeld (Aura/Chakren). Die Arbeit im Energiefeld ist auch hervorragend für hochsensible Menschen und Kinder geeignet. Nach diesem Modul sind Sie in der Lage, das Setting individuell und ressourcen-orientiert an die Bedürfnisse des Klienten anzupassen. Raum zur Selbsterfahrung, Erfahrungsaustausch und Reflexion der Teilnehmer runden das Aufbaumodul ab. 

Inhalte:

  • Neue Elemente zur Erweiterung der Klangmassage
  • Einsatz einer XXL-Klangschale 
  • Klanganwendungen im Energiefeld (Aura/Chakren)
  • Energetische Raumreinigung mit Klang
  • Mentale Fokussierung, innere Haltung sowie Resonanzfähigkeit
  • Lösungs- und ressourcenorientierte Anwendung der Klangmassage
  • Fallbeispiele zur Orientierung
  • Wirkungsvolle Übungen mit Klangschalen für den Alltag

Voraussetzung:

Dieses Aufbau-Modul setzt die Teilnahme am Basis-Modul voraus oder entsprechende Kenntnisse.

 

 

 

Abschluss-Modul

 

Ziel des Abschluss-Moduls ist die Befähigung aller Teilnehmer, individuelle und ressourcen-orientierte Klangmassagen zur Entspannung, Regeneration  und Stressbewältigung zu geben sowie die professionelle Durchführung von Klangheilreisen und Klangmeditationen zur Gesundheitsförderung.

Sie erlernen die Methodik und Durchführung von Klangheilreisen und Klangmeditationen für Einzel- und Gruppenangebote. Diese Angebote können Sie in eigener Praxis sowie in öffentlichen Institutionen durchführen, wie z.B. in Fitness-Studios, Yoga-Zentren, Senioren-residenzen, Kindertagesstätten, Volkshoch-schulen, Wellness- und Sauna-Einrichtungen etc.

Inhalte:

  • Methodik und Durchführung von Klangheilreisen & Klangmeditationen
  • Imaginationen und positive Affirmationen mit Klang
  • Eintauchen in den Urklang - das Urvertrauen wieder finden
  • Kompetente Leitung von Gruppenangeboten
  • Abschluss-Übung mit Durchführung einer Klangmassage
  • Überreichung der Zertifikate

Voraussetzung:

Das Abschluss-Modul setzt die Teilnahme am Basis-Modul und Aufbau-Modul voraus oder entsprechende Kenntnisse.

 

 

 

KlangHeilRaum

Im Einklang mit Seele, Geist & Körper 

Beate Annette Kratzke
Kurpfalzmühle 2
67308 Zellertal-Harxheim

Donnersbergkreis
Rheinland-Pfalz

 

 

Mobil: 0176-67838282

Mail: info@klangheilraum.com 

Buchungsbedingungen

AGB

Datenschutzerklärung

Impressum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok